Weg zum Ehrenamt

Ausbildung

Fit für neue Aufgaben als "seniorTrainerin" und "seniorTrainer"

An Wissen und Know-how mangelt es den Frauen und Männern der älteren Genearation nicht, aber wie können sie es schaffen, die eigenen, so unterschiedlichen beruflichen und sozialen Erfahrungen lebendig und praxisgerecht weiterzugeben? Dies zu lernen ist das Ziel des Kursus in der - akademie am see.Koppelsberg.

Die Inhalte der zwei Kursblöcke (2 mal 3 Tage) sind handlungsorientiert und praxisnah. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen zum Beispiel, wie sie eine Projektgruppe aufbauen können oder was ein erfolgreiches Beratungsgespräch ausmacht. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, an der eigenen Rollenfindung als seniorTrainerin und seniorTrainer aktiv mitzuarbeiten und sich auf den kreativen und offenen Austausch in verschiedenen Lerngruppen und -formen einzulassen.

Die hierzu angebotenen Themen und Methoden sollen die seniorTrainerinnen und seniorTrainer in dreierlei Hinsicht unterstützen:

> auf der Suche nach geeigneten, (zu ihnen) passenden Handlungsformen

> bei der Aneignung von "rollenspezifischen Kompetenzen"

> beim Erwerb von Kenntnissen über die Strukturen und Besonderheiten des Freiwilligensektors

Durch Hospitationen und ein- oder mehrtägige Praktika können die Kursteilnehmer zum Beispiel in Projekte von seniorTrainerinnen und seniorTrainern schnuppern, mehr über die Arbeit von Vereinen und Einrichtungenerfahren, die sich in der jeweiligen Region bereits ehrenamtlich engagieren oder auch bereits eigene Projektideen weiterentwickeln. Die Anlaufstellen und Agenturen sind dabei Ansprechpartner.

Die Erfahrungen, die die Kursteilnehmenden während dieser Praxisphase sammeln konnten, werden in dem darauf folgenden Kursblock ausgewertet und im Plenum diskutiert. Dadurch werden theoretische Inhalte und praktische Erfahrungen und Interessen eng miteinander verknüpft und eine handlungsorientierte "Ausbildung" ermöglicht.

Wenn wir Ihr Interesse, seniorTrainerin oder seniorTrainer zu werden, geweckt haben, würden wir uns über Ihre Mitarbeit in unserem Team freuen.
Um an unseren Kursblöcken teilnehmen zu können, setzen Sie sich bitte mit unserer Anlaufstelle in Verbindung. Die Adresse finden Sie
hier.

Die Ausbildung zur seniorTrainerin oder seniorTrainer ist kostenfrei. Selbstverständlich sind Sie auch während Ihrer Tätigkeiten entsprechend versichert.

Wir freuen uns auf SIE

2018
1. Teil: 10. – 12.09.2018
2. Teil: 05. – 07.11.2018

2019
1. Teil: 02. – 04.09.2019
2. Teil: 04. – 06.11.2019

Wie gewohnt, liegt zwischen den zwei Blöcken ein Praxisphase.

Wer Interesse hat, informiere sich bitte bei unserer Anlaufstelle giese@vhs-dithmarschen.de
Maximale Teilnehmerzahl: 24

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!