Besuch beim Arbus 2018

Ausflug in die Welt der Fliegerei

Die seniorTrainer vom Kompetenzteam Dithmarschen ließen sich auf dem Gelände der Airbus-Familien über den Stand der Technik und den Produktionsverlauf zur Herstellung des größten Flugzeuges der Welt, den A 380, informieren.

Fast ehrfürchtig standen sie vor der 79 m langen und 78 m breiten Maschinen. Die anderen „Familienmitglieder“ A 200 oder A 350 nahmen sich wie Spielzeuge aus.

In der 2,5 stündigen Führung über das große Betriebsgelände, erfuhren die seniorTrainer wissenswertes über die Produktionswege, darüber, dass das Flugzeug als europäisches Projekt zwischen Deutschland, Spanien, Frankreich und Großbritannien geplant war und heute umgesetzt wird. Beeindruckend waren die gewaltigen Daten des A 380: 320.000 l Treibstoff, 560 t Gewicht, 585 Personen und eine Reichweite von rund 15.000 km.

Nach dem Besucher diverser Hallen, in denen die unterschiedlichsten Produktionsabschnitte erklärt wurden, fuhren die seniorTrainer über die Köhlbrandbrücke zu einem anderen Monumentalbauwerk, der Elbphilharmonie.

Danach ging durch Kaffee und Kuchen gestärkt auf die Heimreise. Ein Gruppenfoto beendete einen lehrreichen und erfüllten Tag.